Menu
PRESCH Zangen Set - Erfahrung

Erfahrung: PRESCH Zangen Set im Test



Wer sich gerne selbst um seine Autopflege kĂŒmmert, muss das ein oder andere Mal auch zu Werkzeug zurĂŒckgreifen und nicht nur auf Autopflegemittel. Zu der absoluten Grundausstattung einer jeden Schrauberwerkstatt zĂ€hlen dabei eine Kombizange, ein Seitenschneider sowie eine Spitzzange fĂŒr die filigranen Arbeiten. PRESCH hat diese Zangen in einem ansehnlichen Zangen Set zusammengefasst. Wie meine Erfahrungen mit dem PRESCH Zangen Set aussieht und wie gut das Werkzeug im Praxistest abschneidet, möchte ich im folgenden Beitrag erlĂ€utern.

 

PRESCH Zangen Set – Erster Eindruck

Besonders fĂŒr Hobbyheimwerker, die sich ihr Werkzeugrepertoire erst noch aufbauen mĂŒssen, ist ein Zangen Set sinnvoll. In diesem Fall beinhaltet das Set gleich drei Zangen, die die verschiedensten Aufgabengebiete abdecken:

  • Kombizange
  • Seitenschneider
  • Spitzzange (gerade)

 

Die Zangen sind allesamt sauber verarbeitet und kommen in einer orange-blauen-Farbkombination daher, die mir persönlich sehr zusagt.

Auch in der Hand ĂŒberzeugen die Zangen von PRESCH im ersten Augenblick und geben einem das GefĂŒhl von wertigem Werkzeug.

Die Werkzeuge können also von der Optik sowie Haptik im ersten Augenblick ĂŒberzeugen. Doch wie sieht es im Praxistest aus?

 

PRESCH Zangen Set – Erfahrungen im Praxistest

PRESCH Zangen Set - Erfahrung

Das komplette Set besteht aus hochwertigem Chrom-Vanadium-Stahl, der Ă€ußerst robust ist. Hinzu kommt die gummierte GriffflĂ€che, die rutschfest ist und so selbst bei schwitzigen HĂ€nden fĂŒr einen sicheren Halt sorgt.

 

PRESCH Kombizange Erfahrung

Die wohl vielseitigste Zange in diesem Set ist die Kombizange. Diese verfĂŒgt im vorderen Teil ĂŒber eine gezahnte GreifflĂ€che sowie einen integrierten Kabelschneider.

HauptsĂ€chlich wird die Kombizange allerdings fĂŒr die gröberen Arbeiten verwendet, schließlich verfĂŒgt sie ĂŒber eine schön große GreifflĂ€che. Die Zahnung haftet gut am gewĂŒnschten WerkstĂŒck und durch den gummierten Griff fĂŒhren auch lĂ€ngere Arbeiten zu keinerlei ErmĂŒdungserscheinungen. Der integrierte Kabelschneider funktioniert ebenfalls bis dato ohne Probleme. Wer also schnell ein Kabel durchtrennen möchte, muss nicht extra auf den Seitenschneider wechseln.

 

PRESCH Seitenschneider Erfahrung

Werden die zu durchtrennenden Kabel dicker, dann stĂ¶ĂŸt die Kombizange an ihre Grenzen. GlĂŒcklicherweise liegt fĂŒr solche FĂ€lle noch ein Seitenschneider dem Zangen Set bei. Der gummierte Griff entspricht dem der Kombizange und ist dementsprechend ebenfalls angenehm zum Greifen. Die Schnitte erfolgen recht sauber und ohne allzu großen Kraftaufwand (wobei dies auch immer vom jeweiligen Kabel o.Ă€. abhĂ€ngig ist).

 

PRESCH Spitzzange Erfahrung

Besonders bei kleinen Öffnungen und filigraneren Arbeiten kommt die Spitzzange zum Einsatz. Die Spitze ist hierbei gerade und nicht wie bei anderen Modellen gebogen. Zum Einsatz kommt sie vor allem dann, wenn fĂŒr eine “normale” Zange zu wenig Platz ist oder aber gleich mehrere Zangen benötigt werden. So hatten sich in einem meiner FĂ€lle zwei Gewindeteile verhakt. WĂ€hrend ich eine Seite mit der Kombizange festhielt, drehte ich die andere Seite mit Hilfe der Spitzzange. Die Zahnung der Spitzzange ist dabei sehr fein und kann ordentlich zupacken. Ebenfalls ist ein Kabelschneider integriert, der DrĂ€hten kurzerhand durchtrennt.

 

Fazit: PRESCH Zangen Set Erfahrungen

Das Zangen Set von PRESCH vereint gleich drei nĂŒtzliche Zangen, die in keinem Werkzeugkasten fehlen dĂŒrfen. Über den bisherigen Testzeitraum hinweg konnten alle Zangen ĂŒberzeugen, vor allem in Hinblick auf den angemessenen Preis. Im Set sind die Zangen zudem deutlich gĂŒnstiger, als wenn diese einzeln erworben werden wĂŒrden.

ErhÀltlich ist das PRESCH Zangen Set auf Amazon und eBay.

WeiterfĂŒhrende Informationen gibt es auf der Unternehmenswebsite von PRESCH.

Teile dein neues Autowissen!
Schlagwörter: , , , , , , , ,