Menu
Auto Sitzwangen schonen - Richtig einsteigen und aussteigen
Dieser Beitrag enthÀlt Werbelinks

Autositze: Richtig einsteigen & aussteigen – Sitzwangen schonen



Um die eigenen Autositze bzw. vielmehr die Wangen der Sitze zu schonen, kann auf eine bestimmte Art und Weise des Ein- sowie Aussteigens zurĂŒckgegriffen werden. Das richtige Einsteigen und Aussteigen schont die Autositzwangen (Leder und Polster). Abrieb am Autositz wird vermindert und Leder sowie Polster sehen auch in mehreren Jahren noch frisch aus.

 

Anleitung: Schonend Ein- & Aussteigen

Um die geliebten Ledersitze / Polstersitze im Auto zu schonen, hilft bereits ein kleiner Kniff. Viele Autohalter lassen sich unbedacht auf den Fahrersitz fallen, was vor allem am Einstieg zu einer hohen Abnutzung fĂŒhrt. Die Autositzwangen sehen gebraucht aus, das Leder bekommt Risse und Polster verblassen. NatĂŒrlich kann im Nachgang noch mit der richtigen Autopolster Pflege nachgeholfen werden, doch ist Vorsicht immer etwas besser als Nachsicht.

1. Schritt: Mit dem Gesicht nach vorne gerichtet zum Einstieg stehen.

2. Schritt: Mit dem autonahen Bein einsteigen.

3. Schritt: Mit der autofernen Hand (beim Einstieg auf der Fahrerseite dementsprechend die linke Hand) an die Sitzwange greifen. Dabei sollten die HĂ€nde natĂŒrlich sauber sein.

4. Schritt: In das Auto sinken lassen, wobei die Hand stets an der Sitzwange bleibt. Dies verhindert, dass die Hose an der Sitzseite reibt und stattdessen die eigene Hand berĂŒhrt.

Besonders hilfreich ist diese Einsteigetechnik bei hellen Ledersitzen. Jeans können oft unangenehme VerfÀrbungen an der Sitzwange verursachen, was durch diese Methode verhindert wird. Wichtig ist dabei nur, dass die HÀnde sauber sind.

 

Video: Autositze beim Ein- & Aussteigen schonen

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=P6DTsis4HLo

In diesem Video wird das sitzschonende Einsteigen und Aussteigen ins Auto noch einmal anschaulich demonstriert.

 

Fazit: Abrieb der Sitzwangen vermeiden

Eine Abnutzung der Autoeinstiege lÀsst sich nicht zu 100% verhindern. Mit ein paar hilfreichen Kniffen wird jedoch der Autositz, vor allem die Sitzwangen, beim Ein- und Aussteigen jedoch deutlich geschont. Risse und Abnutzungsspuren werden beim Leder und Polster somit reduziert.

Teile dein neues Autowissen!
Schlagwörter: , , , , , , , ,