Menu
PRESCH Teppichmesser - Klinge
Dieser Beitrag enthält Werbelinks

Teppichmesser Klinge wechseln – Anleitung



Ein gutes Teppichmesser sollte zur erweiterten Grundausstattung in der heimischen Hobbywerkstatt gehören. Es eignet sich, wie der Name bereits vermuten lässt, zum Zuschneiden von Teppichen, Kartonagen und vielen weiteren Gegenständen. Wichtig ist bei einem solchen Teppichmesser (häufig auch irrtümlich als Cuttermesser / Cutter bezeichnet) eine gute Qualität des Messers und der Klingen. Diese werden von Zeit zu Zeit stumpf und nicht nachgeschärft, sondern ausgetauscht. Wie die Klinge bei einem Teppichmesser gewechselt wird, erklärt die folgende Anleitung. Dabei wird auf zwei verschiedene Arten von Schneidemessern eingegangen. Zusätzlich gibt es am Ende des Beitrags ein Video, indem die Anleitung zum Klingenwechseln anschaulich demonstriert wird.

Faltbares Teppichmesser

Faltbares Teppichmesser - Aufbau zum Klingenwechseln

Aufbau des faltbaren Teppichmessers

 

Zunächst wird das Wechseln der Klinge bei einem faltbaren Messer aus dem Hause PRESCH beschrieben. Hierfür das Messer auseinanderfalten bis die Sicherung einrastet. Anschließend an der Vorderseite den oberen Sicherungsbügel nach oben drücken. Nun kann der untere Teil der Haltung nach unten geschoben werden. Die Klinge liegt nun frei und zum Wechseln bereit.

Zunächst empfiehlt es sich die Teppichmesserklinge zu drehen und die andere Seite zu nutzen. Es muss also nicht beim ersten Mal komplett ausgetauscht werden. Dadurch verlängert sich die Lebenszeit einer einzelnen Metallklinge.

In Lieferumfang des hier verwendeten Teppichmesser sind gleich zehn Ersatzklingen enthalten, die sich in einem praktischen Schiebefach befinden. Dies reicht für viele Monate (wenn nicht sogar Jahre) aus.

 

Robustes Teppichmesser aus Metall

Aufbau des Teppichmessers zum Klinge wechseln

Aufbau des Teppichmessers

 

Die zweite Variante ist ebenfalls von PRESCH und nochmals einen Ticken einfacher gestaltet. Die größere Bauweise erlaubt es bei diesem Modell, die Ersatzklingen in eine Art Magazin direkt im Messer zu integrieren.

Dafür wird die alte Klinge nach vorne gefahren und durch Betätigen des Sicherungsknopfes gelöst. Anschließend den Schieber auf der Oberseite zurückziehen und wieder nach vorne schieben. Die neue Klinge wurde automatisch nachgeladen. So einfach, schnell und sicher geht das hier!

Diese Bauweise hat nicht nur den Vorteil, dass ein entsprechender Wechsel extrem schnell von der Hand geht, sondern auch, dass die passenden Wechselklingen immer mit dabei sind.

 

Video: Anleitung zum Wechseln der Teppichmesserklinge

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=td2yQKDYLhE

 

Fazit

Das Klingenwechseln bei einem Teppichmesser ist im Normalfall recht einfach gestaltet und wird oben im Video anschaulich erläutert. Wichtig ist zu merken, dass die Klingen nicht sofort ausgetauscht, sondern zunächst gedreht und wiederverwendet werden können. Somit spart man Ressourcen und Geld. Immerhin macht auch Kleinvieh Mist! Bei den oben verlinkten Messern sind stets Ersatzklingen im Set enthalten, weshalb man sich dort zunächst keine Sorgen um Nachschub machen muss.

Teile dein neues Autowissen!
Schlagwörter: , , , ,