Cabrioverdeck geht nicht zu – Ursachen & Reparatur

Cabrioverdeck geht nicht zu – Ursachen & Reparatur

Das Cabrioverdeck lässt sich nicht schließen. Nach einer entspannten Tour mit dem Cabrio gibt es wohl kein größeres Ärgernis als ein nicht richtig funktionierendes Verdeck. Wo könnten die Ursachen liegen, wenn das Cabrioverdeck nicht zu geht? Wie kann das Stoffverdeck repariert werden?

Cabrioverdeck schließt nicht – Ursachen

Die Pflege des Cabrios ist aufgrund seiner besonderen Bauform etwas intensiver als es bei normalen Fahrzeugen der Fall ist. Doch trotz aller Pflege kann es vorkommen, dass das Cabrioverdeck nach einiger Zeit kaputt geht und somit nicht mehr einwandfrei funktioniert. Die Ursachen für ein nicht schließendes Verdeck können sehr unterschiedlich sein und stark variieren. Häufig liegt die Fehlerquelle aber bei einen der nun folgenden Punkte.

Augenscheinlich anfälliger für Fehler sind elektrische Verdecke. Die Ursachen hier können bei einer zu schwachen Batterie oder einem Kabelbruch liegen. Auch der Motor, der Verdeckkasten oder hydraulische Bauteile können in Mitleidenschaft gezogen werden können. Beim ersten Anzeichen von Problemen lohnt es sich, die Fehler von einer Werkstatt auslesen zu lassen. Nichts ist ärgerlicher als ein offenes Cabrio bei schlechtem Wetter.

Cabrioveredeck klemmt – Reparatur

Oftmals gibt es die Möglichkeit, elektrische Cabrioverdecke auch manuell zu schließen. Hierfür wird in den meisten Fällen ein Innensechskantschlüssel benötigt, mit dem die Vorrichtung entriegelt wird (falls dies nicht mit Hebeln im Fahrzeug selbst geschehen kann). Da jede noch alle Cabrios baugleich sind, lohnt sich an dieser Stelle ein Blick in das Handbuch des Fahrzeugs. Wurde das Verdeck manuell eingefahren, kann ein erneuter elektrischer Schließvorgang zum gewünschten Erfolg führen und alles läuft wie gewohnt. Problematisch wird es, wenn der Fehler häufiger auftritt. Dann hilft nur der Besuch in einer Werkstatt.

Vor einem Werkstattbesuch kann der Fahrzeughalter jedoch einmal sämtliche Bauteile des Verdecks aufmerksam absuchen. Sind irgendwo Risse, starke Abnutzungen oder ähnliches zu entdecken? Mit einem Bauplan kann das die genaue Bezeichnung des betroffenen Teils ausgemacht werden. Je nach Schwierigkeitsgrad kann die Reparatur dann selbst durchgeführt werden.

In den folgenden Videos werden beispielhaft zwei verschiedene Fehler bei zwei unterschiedlichen Automarken repariert. Beim ersten Video hängt bei einem BMW E36 das Cabrioverdeck am Verdeckkasten. Beim zweiten Video lässt sich das Verdeck eines Audi A4s nur einen Spalt weit öffnen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fazit: Selbstreparatur nicht ohne Weiteres möglich

Das Cabrioverdeck kann eine heikle Angelegenheit sein. Fahrzeughalter können im ersten Schritt versuchen den Fehler zu lokalisieren. Je nach Modell finden sich womöglich konkrete Reparaturvideos auf YouTube oder ähnlichen Plattformen. Ist eine Selbstreparatur nicht möglich, hilft nur noch der Besuch einer Werkstatt. Dies wird allerdings in den meisten Fällen nicht allzu günstig.

Letzte Aktualisierung am 27.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Teile dein neues Autowissen!